Wir unterstützen das Seepferdchen-Projekt von Business for Kids e.V.

Soziales Engagement ist für uns ein wichtiges Thema. Eins der Projekte, die wir Ende 2017 unterstützt haben, möchten wir Ihnen heute gern vorstellen und ans Herz legen: das Projekt „Seepferdchen“ von „Business for Kids“.

Hier werden Kinder ab 5 Jahren unter Beaufsichtigung eines erfahrenen Lehrers langsam an das Schwimmen herangeführt. Das Ganze wird organisiert und gefördert durch den Verein Business for Kids und durchgeführt in der Wasserwelt Langenhagen. Die Schwimmschule Hippo Campus startet die Schwimmkurse ab Februar.

Da in unserer Region Schwimmkurse leider noch nicht kostenfrei angeboten werden, hat Business for Kids das Projekt „Seepferdchen“ 2017 ins Leben gerufen. Der Verein will damit Ertrinkungsfällen entgegenwirken und 5 bis 10-jährigen Kindern das Schwimmen lernen ermöglichen. Das Risiko zu ertrinken ist gerade im Kindesalter besonders hoch und auch unter Aufsicht der Eltern können schnell Unfälle passieren. Ein Schwimmkurs minimiert die Gefahr solcher Unfälle. Der Unterricht bringt nebenbei auch viele weitere positive Aspekte mit sich – denn der Sport unterstützt zum Beispiel beim Muskelaufbau. Zusätzlich ist das Schwimmen eine Fähigkeit, die einen das ganze Leben lang begleitet.

Aufgrund des großen Anklangs, den dieses Projekt 2017 gefunden hat, wird es 2018 wiederholt. Viele Kinder haben bereits erfolgreich das Seepferdchen erlangt und können sich nun sicher im Wasser aufhalten. Viele weitere werden folgen. Business for Kids setzt damit einen Meilenstein im sozialen Engagement.

Wir finden eine Unterstützung absolut sinnvoll und befürworten den tatkräftigen Einsatz des Vereins. Wer ebenfalls dieses einzigartige Projekt fördern oder seine Kinder zu den Schwimmkursen anmelden möchte, findet alle aktuellen Infos auf der Webseite von Business for Kids: www.business-for-kids.de