Sneak Peek – Windows Server 2019 Insider Preview

Dieses Jahr hat Microsoft die erste Preview des neuen Windows Server 2019 veröffentlicht. Als Nachfolger des Windows Server 2016 verspricht die neueste Version eine schnelle und einfache Migration von einem vorhandenen Server auf eine aktuelle Windows Version. Die Neuerungen finden sich in den Bereichen Server Core, Hyper-V und Analytics.

Admin Center Windows Server 2019

Konkrete Änderungen im Windows Server 2019?

Im Gegensatz zu der Version von 2016 fehlen bei dem Windows Server 2019 zwei Rollen im Servermanager: MultiPoint Services & Windows Server Essential-Umgebung. Dafür haben wir in der Version von 2019 eine um einige Punkte erweiterte Feature Liste. So kann hier das Windows-Linux Subsystem als Feature hinzugefügt werden, um von Linux basierte Container in Docker noch besser unterstützen zu können.

Rollenverteilung Windows Server 2016

 

 

 

Rollenverteilung neuer Windows Server 2019

 

Windows Server 2019 hat zusätzlich bereits bekannte Sicherheitsstandards des Windows Server 2016 erweitert, um sensible Anwendungen und Daten vor Zero-Day-Exploits und generellen Angriffen zu schützen. Das neue Sicherheitsfeature des Windows Defender nennt sich Advanced Threat Protection Service.

Mehr Informationen aus erster Hand unter https://blogs.windows.com/windowsexperience/2018/06/19/announcing-windows-server-2019-insider-preview-build-17692/?WT.mc_id=AID640961_EML_5611511

Unser Fazit 

In der zweiten Hälfte diesen Jahres soll die finale Windows Server Version erscheinen. Ob und wie viele Neuerungen bis dahin noch in die Finale Version einfließen bleibt abzuwarten. Es zeigt sich, dass Microsoft mit seinem neuen Serverbetriebssystem auf bessere Implementierung von Cloud Diensten und auf aktuelle Technologien wie Docker setzt. Zur Zeit können Mitglieder des Insider Programms sich selber einen Überblick hierüber machen. Sollten Sie noch Fragen zu diesem oder weiteren Themen haben, kontaktieren Sie uns telefonisch unter +49 511 260 911 – 500 oder per E-Mail an vertrieb@michael-wessel.de.