Windows Server 2019 und Windows 10 v1809 sind nun verfügbar

Gestern hat Microsoft bekanntgegeben, dass die neuen Versionen Windows Server 2019 und Windows 10, Ausgabe 1809, endlich verfügbar sind. Der Hersteller hatte diese eigentlich bereits am 2. Oktober 2018 freigegeben, musste sie aber nach ein paar Tagen wieder zurückziehen, weil es massive Probleme bei bestimmten Upgrade-Vorgängen gab.

Der neue Server ist für Volumenlizenz-Kunden direkt erhältlich, ebenso für Abonnenten von Visual Studio. Andere Kanäle werden in wenigen Tagen folgen. Ebenso findet das Rollout der 1809-Version von Windows 10 ab jetzt über die Web-Plattform statt, wobei dieses gestaffelt über einen längeren Zeitraum veröffentlicht wird. Beim Client kann es also durchaus noch etwas dauern, bis Windows Update die Aktualisierung anbietet.

[Update on Windows Server 2019 availability – Windows Server Blog]
https://cloudblogs.microsoft.com/windowsserver/2018/11/13/update-on-windows-server-2019-availability/

[Windows 10 Oktober 2018 Update: Es ist wieder da | heise online]
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Windows-10-Oktober-2018-Update-Es-ist-wieder-da-4218787.html

[Windows 10 Version 1809: Die bisherigen Korrekturen | heise online]
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Windows-10-Version-1809-Die-bisherigen-Korrekturen-4220555.html